IHK-Erfahrung

wir sind spezialisiert

Zertifiziert

Qualitätstestiert

Lernkarten

auch für nicht-Teilnehmer

Webinar für Personalverantwortliche

Webinar "Bankkauffrau/-mann 2.0"

Umsetzungshilfen zur neuen Ausbildungsverordnung

Zum 01. August 2020 tritt die neue Verordnung zur Ausbildung Bankkauffrau/-mann in Kraft. Nach über 20 Jahren ist es den Beteiligten gelungen, neben den klassischen bankfachlichen Inhalten auch die neuen beruflichen Kompetenzen in die Ausbildung zu integrieren.

Die Bankenbranche befindet sich in einer massiven Umbruchphase und daher ist wichtig, unsere Auszubildenden auf die Anforderungen einer fortschreitenden Digitalisierung und die Erschließung neuer Geschäftsfelder intensiv vorzubereiten. Insbesondere die kundenorientierten Kompetenzen wurden stärker als vorher in der neuen Verordnung abgebildet.

Trotz aller Vorgespräche und Abstimmungen ist es leider nicht gelungen, den Ausbildungsrahmenplan der Betriebe mit dem Rahmenlehrplan der Berufsschulen in einen größeren Einklang zu bringen. Insbesondere hier gibt es einige Herausforderungen an die Umsetzungsverantwortlichen.

Zielgruppe

  • Ausbilder
  • Ausbildungsbeauftragte
  • Umsetzungsverantwortliche der neuen Verordnung

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die Veränderungen und neuen Anforderungen
  • Sie erfahren, was die Berufsschule zukünftig lehrt
  • Sie lernen den neuen Ablauf der Abschlussprüfung kennen
  • Sie wissen, worauf bei der Umsetzung zu achten ist, insbesondere im Rahmen der Abstimmung mit der Berufsschule und den neuen Anforderungen an die Abschlussprüfung

Inhalt

  • Zielsetzung der neuen Ausbildungsverordnung
  • Vorstellung des neuen Ausbildungsrahmenplans
  • Darstellung der Änderungen im Rahmenlehrplan
  • Informationen zur neuen gestreckten Abschlussprüfung
  • Umsetzungstipps
  • neue Chancen für das Azubi-Recruiting

Referent

  • Ingo Etzbach, Ausbildungsleiter der Sparkasse Westerwald-Sieg
  • Herr Etzbach begleitet seit 2001 Auszubildende im Bankgewerbe und bildet für die IHK-Akademie in Koblenz Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte aus. Darüber hinaus ist er selbst seit vielen Jahren in den Prüfungsausschüssen Bankkauffrau/-mann und der AEVO aktiv.

Termine und Zeiten

  • Donnerstag, 26. März 2020, Beginn: 9:30 bis ca. 11:00 Uhr oder
  • Mittwoch, 01. April 2020, Beginn: 14:00 bis ca. 15:30 Uhr
    Vortrag: ca. 60 Minuten, anschließend Fragen und Antworten per Chat oder Mikrofon.
    Natürlich beantworten wir Ihnen auch nach dem Webinar Ihre Fragen gerne per E-Mail.

Kosten

  • 89,00 Euro zzgl. MwSt.
    Sie erhalten eine Rechnung per E-Mail.

Technische Abwicklung

  • Die Durchführung des Webinars erfolgt mit „Zoom“. „Zoom“ können Sie entweder als kostenlose App für Mobiltelefone oder als kostenloses Programm auf dem Desktop-PC herunter laden und installieren. Ob das von Ihrem Desktop-PC in der Bank/Sparkasse möglich ist, können Sie testen, indem Sie unter zoom.us unter Ressourcen „Zoom-Client herunter laden“ wählen und das Tool installieren (ggf. mit Ihrer IT abstimmen).
    Wenn Sie die Mail mit der Meeting-ID erhalten, wählen Sie „Einem Meeting beitreten“. Dort geben Sie die Meeting-ID ein. Die Meeting-ID teilen wir Ihnen 30 Minuten vor dem Webinar per E-Mail mit.

Nach dem Webinar stellen wir Ihnen die Präsentation als PDF-Datei zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Raimund Bähr: Tel. 0951 70145

E-Mail: raimund.baehr(at)bankfachwirtstudium.de

Anmeldung